Die Zauberbrüüh - Hörspiel nun in der Stadtbücherei erhältlich
Die Geschichtenerfinder der Zweigstelle St. Kunigund waren fleißig am Werk!
Die Ideen sprudelten nur so am interkulturellen Tag, der jedes Jahr im Oktober stattfindet.

Im interkulturellen Projekt 2012 hat das Team der Gartenstadt mit Kindern ein einzigartiges Märchen verfasst und aufgenommen.  "Die Zauberbrüüh" ist dabei die Fortsetzung der Geschichte "Im Kauderwäldchen" vom Projekt des Vorjahres.

 

Inhalt:

Auf dem Schloss im Kauderwäldchen lebte der König glücklich und zufrieden, bis er eines Tages schwer erkrankte. Der Prinz und seine Prinzessin wurden immer trauriger, weil kein Heilmittel dem König helfen wollte. 

Da erschien eines Tages ein junger, lustiger Zauberer aus Franken mit dem wohlklingenden Namen "Linulus Magicus" im Schloss...

 

 

Neugierig geworden? Dieses Video gibt einen kleinen Einblick in die Geschichte!

 

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.ks-bam.de/wmv/Stadtbuecherei_Bamberg.wmv

 

In der Hauptstelle der Stadtbücherei Bamberg und in der Zweigstelle St. Kunigund gibt es das Hörspiel für 5€ zu kaufen.

 

 

Seit über 10 Jahren realisiert das Team der Stadtbücherei Bamberg / Zweigstelle St. Kunigund interkulturelle Projekte. Diese fördern die Lese- und Medienkompetenz, regen die Erzählfreude an, wecken das Interesse an anderen Sprachen und Kulturen und intensivieren den interkulturellen Dialog. Das Hörbuch „Die Zauberbrüüh“ (von den Kindern selbst eingesprochen und aufgenommen) hat als Beitrag am 6. C.C.Buchner-Wettbewerb teilgenommen.

 

 



Die Geschichtenerfinder

Linulus Magicus

Zur Übersicht: Weitere aktuelle Themen