Suza Kolb und Nina Dulleck präsentieren: Die Haferhorde
Lesung für die jungen Teilnehmer des Bamberger Literaturfestivals am Freitag, 22. Februar um 16 Uhr
Stadtbücherei Bamberg, Deutsches Haus,
Eintritt frei, Reservierung erwünscht

 

Von Kindesbeinen an ist Suza Kolbs Welt die der Pferde und Ponys. Inzwischen ist sie selbst Pferdebesitzerin und –ausbilderin und überzeugt davon, dass „Pferdisch“ gar nicht so schwer zu verstehen ist – man muss nur genau hinschauen, dann verraten uns die Vierbeiner ganz deutlich, was sie denken und fühlen. Für Die Haferhorde hat Suza Kolb ein paar ihrer Abenteuer aufgeschrieben.

In Die Haferhorde werden Geschichten rund um die beiden Ponys Schoko und Keks aus der Perspektive der Ponys selbst erzählt.. Ob ein Gespenst sein Unwesen im Stall treibt oder Pony-Kommissar Schoko einen Dieb im Zeltlager aufspüren muss: Die Abenteuer der Vierbeiner sind zum Wiehern!

 

In der Stadtbücherei liest Suza Kolb aus "Jetzt geht's um die Möhre", ihrem neuesten Abenteuer um die munteren Ponys.

Mit dabei ist Nina Dulleck, die als Illustratorin die Haferhorde live zum Leben erweckt. (Ab 7 Jahren)

 

Freitag, 22. Februar 2019, 16 Uhr

Für Kinder 7 Jahren

Eintritt frei, Reservierung erwünscht

Kontakt: (0951) 98119-12

Ort: Stadtbücherei Bamberg, Obere Königstr. 4a, Deutsches Haus, Saal im DG


Löwenfreunde

Zur Übersicht: Veranstaltungen