Der Galimat zu Besuch in der Stadtbücherei

Paul Maar war mit seinem Buch "Der Galimat und ich" zu Gast

Am Mittwoch, den 25. März las der bekannte Kinderbuchautor Paul Maar vor vielen begeisterten Besuchern.

Wie gerne wäre der zehnjährige Jim groß, stark und mutig. Sein größter Wunsch ist es endlich erwachsen zu sein. Als plötzlich der Galimat bei ihm auftaucht und alle möglichen verrückten Dinge anstellt, scheint dieser Traum nicht mehr allzu weit entfernt. Gali materialisiert für Jim eine Pille mit der er für kurze Zeit erwachsen wird. Doch irgendwie ist es doch nicht so spannend Erwachsen zu sein, wie Jim gedacht hat ...

Das lustige Abenteuer begeisterte sowohl große als auch kleine Zuhörer. Im Anschluss durften sich alle über Autogramme freuen.

 

Paul Maar mit seiner neusten Schöpfung, dem Galimat.
Das Publikum lauscht gespannt.
Eine signierte Ausgabe des Autors darf auch nicht fehlen.