Die beste Vorleserin Bambergs ist Sina Marie Schmitt!

Der Stadtenscheid des Vorlesewettbewerbs

 

Auch in diesem Jahr richtete die Stadtbücherei Bamberg den Stadtentscheid im Rahmen des vom Börsenverein veranstalteten Vorlesewettbewerbs aus. Hierzu haben sich am 05. Februar 2020 die 12 Schulsieger*innen aus den Bamberger Schulen im Saal des Deutschen Hauses zusammengefunden, um zunächst aus einem von ihnen frei gewählten Buch drei Minuten lang vorzulesen.

In der zweiten Runde galt es dem aufmerksamen Publikum und der Jury mit einem Auszug aus "Die beste Bahn meines Lebens" von Anne Becker einen unbekannten Text vorzulesen. Bei all den hervorragenden Lesebeiträgen hatte es die Jury - unter Vorsitz von Bürgermeister Dr. Christian Lange - nicht leicht, eine Entscheidung zu treffen. Sina Marie Schmitt aus dem Clavius-Gymnasium konnte aber letztendlich am meisten überzeugen. Sie wurde zur Stadtsiegerin im Vorlesen gekürt und darf beim Bezirksentscheid am 01.04.2020 für Bamberg antreten.

 

Sina Marie Schmitt ist die neue Stadtsiegern!
Viele glückliche Gesichter: die Schulsieger
aus 11 Bamberger Schulen
...neuer Lesestoff, Urkunden
und Schokolade für alle Vorleser!
Die Jury hatte - wie jedes Jahr - die Qual der Wahl.