Der Sommerferien-Leseclub

Das war Lesen was geht 2014

 

Es wurden viele Bücher gelesen!

180 "Lesen was geht"-Teilnehmer haben den Sommerferien-Leseclub erfolgreich abgeschlossen.

Gemeinsam haben die Jugendlichen es geschafft in den Sommerferien über 1044 Bücher zu lesen und zu bewerten.

Wir vom Team der Bücherei sind sehr beeindruckt und hatten viel Spaß dabei, eure Bewertungszettel zu lesen.

 

Abschlussparty im Deutschen Haus

Am Freitag, den 26. September, um 18:30 Uhr fand die Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbschlussparty von "Lesen was geht" statt. 100 Jugendliche haben mit uns im Deutschen Haus gefeiert. 

 

 

 

Fast schon Tradition: der Bookslam 

Die junge Autorin Laura Kneidl, die derzeit ein Praktikum in der Bücherei macht, startet den Öffnet internen Link im aktuellen FensterBookslam. Sie stellte den jugendlichen Zuhörern ihren Fantasyroman "Light & Darkness" vor. Dann waren die Jugendlichen selbst an der Reihe, ihre Lieblingsbücher des Sommers vorzustellen und damit Lust aufs Weiterlesen auch nach den Ferien zu machen. 

 

Viel Lesen, viel gewinnen!

Bei der Öffnet internen Link im aktuellen FensterVerlosung der Preise wurde es spannend. Unter allen anwesenden Jugendlichen wurden zahlreiche Gutscheine verlost!

          1. Preis: 2 Konzertkarten von eventim (50 Euro)

          2. Preis: H & M Gutschein (50 Euro)

          3. Preis: Buchgutschein (30 Euro)

Zusätzlich gab es weitere Kino- und Buchgutscheine und als Vielleser-Preis eine Leselotte zu gewinnen!

 

Uns hat es ganz viel Spaß gemacht. Wir freuen uns schon auf den nächsten Sommer.

Euer Lesen-was-geht-Team