Renovierung Bücherei St. Kunigund

28. August 2020 / Allgemein

16.000 Bücher und Medien suchen ein Zuhause auf Zeit
Großes Räumungs-Ausleihen vor Renovierung in der Bücherei St. Kunigund

„Helft mit und leiht uns leer!“ Unter diesem Motto geht die Büchereizweigstelle St. Kunigund in der Gartenstadt in die letzten Wochen vor der gut einmonatigen Schließung. Vom 7. September an werden die Büchereiräume am Gartenstädter Markt renoviert und verschönert. Eine wichtige Umbaumaßnahme ist dabei der Einbau eines zweiten Ausgangs, der zugleich einen barrierefreien Zugang in die Bücherei ermöglicht.

Das ehrenamtliche Büchereiteam um Zweigstellenleiterin Monika Cobb wünscht sich nun von ihren Lesern und allen Bamberger Leseratten, sich bis spätestens Freitag, den 4. September mit so viel Lesestoff einzudecken, wie sie tragen können. Zum Einen, damit die Zeit ohne Bücherei nicht lang wird und zum Anderen, dass das Verschieben der Regale ohne die Last der vielen Bücher leichter von statten gehen kann. Die Leihfrist aller Medien geht über die Schließzeit hinaus und kann dann ggf. noch verlängert werden. Die Anzahl von maximal 30 ausgeliehenen Medien ist für diesen Zeitraum aufgehoben.
Soweit alle Renovierungsarbeiten planmäßig durchgeführt werden können, öffnet die Bücherei St. Kunigund am Montag, den 5. Oktober in neuem Glanz ihre Pforten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.