Autorinnen & Autoren hautnah!

Lesefest der Gruppe7

350 Besucher, darunter Familien, Bibliothekare, Lehrer und Lesebeauftrage aus dem gesamten fränkischen Raum, kamen zum Lesefest am Samstag, 21. November 2015. An diesem Nachmittag stellten sich acht Autoren und Autorinnen der Gruppe7 in 14 Kurzlesungen ihrem Publikum vor.  

Die Möglichkeit, mehrere Autoren kennenlernen zu können und Kontakte zu knüpfen wurde von allen außerordentlich begrüßt. Dabei waren die einzelnen Lesungen und die Podiumsdiskussion durchwegs mit 40 bis 70 Besuchern überaus gut besucht.

Bei der Podiumsdiskussion zum Thema "Sieben Zutaten für eine gelungene Lesung" brachten sich neben Autoren und Bibliothekaren auch Marc Hupfer (StR) und Mitglieder seines Leseclubs vom Clavius-Gymnasium ein.

 

Ein herzliches Willkommen in der Stadtbücherei...
....zum ersten Lesefest der Gruppe7
Welche Zutaten braucht es für eine gute Lesung?
Bei der Podiumsdiskussion kommen Experten zu Wort
Judith Allert liest aus "Paula und Lou"
"Jemanden auf den Arm nehmen" mal ganz wörtlich
genommen Rolf-Bernhard Essig kennt alle Sprichwörter
Claudia Frieser liest aus "Oskar und das Geheimnis der
Kinderbande"
"Bleibt locker, Leute" sagt Dagmar Geisler
Gudrun Schury zeigt's mit dem "Dingebuch für Alltagsforscher"
Catharina Clas und Susanne Rebscher
Patrick Bach lässt das "Magische Baumhaus" lebendig werden