Tomte Tummetott besucht die Stadtbücherei

Das Figurentheater Pantaleon bringt Astrid Lindgrens Bilderbuchklassiker auf die Bühne

Die Kinder, die am Mittwoch, den 29. Januar in die Stadtbücherei zum Figurentheater gekommen waren, hatten außerordentliches Glück: Denn so einen echten Wichtel wie -Tomte Tummetott bekommt man gar nicht so leicht zu sehen. Der wacht in einer langen und eisigen Winternacht über den Hof, den Stall und seine Bewohner.

Mit originellen Handpuppen und seiner wunderbaren Erzählkunst hat der Puppenspieler und Musiker Jan Baginski in zwei Aufführungen 180 kleinen und große Zuschauer zum Nachdenken und zum Lachen gebracht.

 

Die Tiere auf dem Hof schlafen und träumen.
Von ihren Träumen erzählen sie Tomte.
Auch das Schwein hat geträumt:
von seinem Sprung in den Teich.
Jan Baginski mit seiner bewohnten Bühne.