"Im Kauderwäldchen" - Kinder erfinden mehrsprachiges Märchen

Wörter aus mehreren Sprachen waren Inspiration für die Kinder in der Zweigstelle St. Kunigund bei einer Veranstaltung im Oktober 2011 im Rahmen der Interkulturellen Wochen. Sie malten Bilder und erfanden dazu eine tolle Geschichte um eine Principessa und einen Eis-Rezept-Räuber.

 

Principessa, vampire und el bandido - mit viel Einfallsreichtum entwickelten die Kinder die unglaubliche Geschichte von der Prinzessin, einem Eis-Rezept-Räuber und einem zauberkundigen Blutsauger mit dem Titel "Im Kauderwäldchen".

Zusammen mit den von den Kindern gemalten Bildern entstand daraus tatsächlich ein ganzes Buch, das von den Müttern in fünf Sprachen übersetzt wurde, darunter ins Italienische, ins Polnische und ins Chinesische. 

Viel Spaß beim Lesen dieser "kaltblütigen" und "gnadenlosen" Geschichte. Das Werk ist auch in der Zweigstelle St. Kunigund gegen eine Schutzgebühr von 5 € zu erwerben.

 

Lesen sie hier auf

Leitet Herunterladen der Datei eindeutsch

Leitet Herunterladen der Datei einenglisch

Leitet Herunterladen der Datei einpolnisch

Leitet Herunterladen der Datei einitalienisch

Leitet Herunterladen der Datei einchinesisch

Leitet Herunterladen der Datei einspanisch